musik erleben
musik erleben

Schlagzeug ist doch einfach nur laut - oder?

Ein kleiner Blick „hinter die Kulissen“

 

Welche Eltern kennen diesen Moment nicht, in dem ihr Kind sagt „Mama, ich möchte Schlagzeug lernen!“

 

Gedanklich zieht zusammen mit dem Schlagzeug im Haus gleich eine doppelte Ausstattung an Ohrenschützern mit ein. Doch Schlagzeug spielen ist viel mehr als „laut“.

 

Hier sind z. B. Stressabbau durch das Freisetzen von Endorphinen oder die Verbesserung der Leistung in der Schule nennenswert, da beim Erlernen eines rhythmischen Instruments bestimmte Prozesse im Körper ablaufen, die sich auch positiv auf Mathematik oder das Sprachen lernen ausüben können.

 

Da beide Hände und beide Füße beim Schlagzeugspielen koordiniert werden müssen, ist dies sicherlich am Anfang die größte Herausforderung und das Gehirn wird dadurch besonders trainiert, diese komplexen Abläufe zu bewerkstelligen.

 

Nebenbei verbrennt der Körper keine unbedeutende Anzahl an Kalorien, da nicht nur die Hände oder der Kopf, sondern das Zusammenspiel des Körpers als Ganzes gefordert ist.

 

Musik verbindet und ist eine der schönsten Sprachen, die überall auf der Welt verstanden wird.

Kontakt

 

Telefon: 06188/445733

Ansprechpartner:

Simone Schulz         

email: buero@musikahlisch.de

 

Bürozeiten

 

am Montag,

Dienstag und Mittwoch

von 9.30 Uhr - 12.00 Uhr

während der bayer. Schulzeit

 

im Raum B2 in der Tiefebene

der Kaldaha Volksschule

 

Adresse

 

MusiKAHLisch e. V.
Hauptstraße 19
63796 Kahl a. Main

 

 

Bankverbindung

 

MusiKAHLisch e. V.
DE06 7955 0000 0011 2806 17

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MusiKAHLisch e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt