musik erleben
musik erleben

Terminvorschau

In diesem Jahr feiert MusiKAHLisch e.V. Kahl sein 10-jähriges Bestehen und blickt mit Dank zurück auf die vergangenen Jahre.

 

 

Auch für 2019 sind tolle Veranstaltungen wie ein Tag der offenen Tür, ein Konzert, kleinere Vorspiele und..und. geplant:

 

Herzliche Einladung zum

 

 

Gerne möchten wir Sie auch schon auf das Jubiläums-Sommerfest am 21. Juni 2020 hinweisen.

Terminrückblick

Internes Vorspiel der Geigen- und Bratschenklasse

Schlagzeug-       Ein kleiner Blick „hinter die Kulissen“

      Flötenfest           am 21.12.17

Aktuelles:

 

Großer Vorspielnachmittag von MusiKAHLisch e. V. in Kahl am 5.5.2019 – toller Auftakt zum 10-jährigen Bestehen

 

 

Am Sonntag, den 05. Mai 2019 lud der Verein MusiKAHLisch e.V. als Auftakt zum 10-jährigen Bestehen zu einem großen Vorspielnachmittag in die Räume der Kaldaha-Grundschule in Kahl ein.

 

Die 1. Vorsitzende des Vereins., Dr. Angela Möschter, begrüßte das zahlreiche Publikum, insbesondere den 1. Bürgermeister Jürgen Seitz und dankte den jetzigen sowie den vorangegangenen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit. Sie erwähnte die bevorstehende Mitgliederversammlung am 25. Juni um 20 Uhr mit Wahl eines neuen Vorstands und lud ein, MusiKAHLisch e. V. Kahl als neues Vorstandsmitglied zu unterstützen.

 

Und dann ging es schon los mit dem ersten Vorspiel. Durch das Programm führten Dr. Angela Möschter sowie Juliane Hohwiller vom Vorstand.

 

Den Auftakt machten die Flötenkinder in Einzel- und Ensembledarbietungen unter Leitung von Edelgard Kämmer.

 

Es schlossen sich Einzelauftritte sowie Auftritte gemeinsam mit der jeweiligen Lehrkraft von Gitarre, Keyboard, Klavier und Saxophon an. Die musikalische Reise ging von Deutschland aus mit Hänschen Klein einmal fast um die Welt. Oh Susanna aus Amerika, ein Menuett aus Frankreich, Die Kosaken Parade aus Russland und viele weitere Stücke fanden ihren Abschluss mit Applaus, Applaus von Sportfreunde Stiller, vorgetragen am Klavier.

 

Jeder der jungen Talente sowie bereits routinierte langjährige Schülerinnen und Schüler brachten ihren Auftritt, vielleicht mit etwas Lampenfieber, jedoch mit Bravour und anschließendem belohnendem großen Applaus dar.

 

Am Ende des ersten Teils stellten sich die anwesenden Lehrkräfte auf der Bühne kurz vor und informierten über die von ihnen angebotenen Instrumente.

 

Für die kleinen Besucher gab es wieder ein Bastelangebot in der Pause. Die Lehrkräfte der Früherziehung Maria Sattler und Gudrun Weber zeigten den Kindern, wie man aus Haushaltsgegenständen ein tolles Zupf-Instrument basteln kann. Der Basteltisch war mit kleinen und großen Kreativen besetzt, die später stolz mit ihrem eigenen Instrument nach Hause gingen.

 

Auch konnte man sich bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken stärken - Danke an alle freiwilligen Bäckerinnen und Bäcker für die Kuchenspenden sowie jede helfende Hand.

 

Im Anschluss folgte der zweite Teil des Konzerts. Diesmal konnte man die Tenorblockflöte gemeinsam mit der Geige, ein Duett von Geige und Klavier, Darbietungen am Klavier, der Geige, Gitarre und Querflöte hören.

 

Den großen Schlussauftakt machte ein Quartett aus Saxophon bzw. E-Gitarre, Gitarre, Klavier und Schlagzeug. Hier zeigten die Lehrer zusammen mit jeweils einer Schülerin bzw. einem Schüler ihr Können und hatten sichtlich viel Freude daran, den Streifzug durch die Welt der Klassik mit den Rolling Stones und Jazz schwungvoll abzurunden.

 

Tag der offenen Tür von MusiKAHLisch e. V. in Kahl ein voller Erfolg – Klein und Groß haben ausgiebig musiziert

 

 

Am Sonntag, den 18. November 2018 lud der Verein MusiKAHLisch e.V. zu einem Tag der offenen Tür für Groß und Klein in die Räume der Kaldaha-Grundschule in Kahl ein. Erstmals gab es ein Familienkonzert, bei dem Eltern und Kinder, Geschwister oder ganze Familien gemeinsam vorspielten.

 

Der volle Konzertsaal sprach für den guten Zuspruch der Veranstaltung und der immer wiederkehrende große Applaus belohnte die stolzen kleinen und großen MusikerInnen für ihr Üben und ihre ausgezeichnete Leistung.

 

Im Anschluss war die Möglichkeit gegeben, gemütlich bei einem Kaffee und Gebäck Fragen zu den verschiedenen Instrumenten oder Kursen von Musikahlisch zu stellen.

 

Ob Geige, Gitarre, Klavier, Klarinette, Saxophon oder Schlagzeug – überall warteten vor allem kleine zukünftige Nachwuchstalente, um die Instrumente einmal testen zu können.

Spannend war für jeden der Moment, ob denn dem neuen Instrument sofort ein Ton zu entlocken wäre – und welch breites Lächeln vielfach auf den Gesichtern der Kinder dann erschien, als dieser erklang, war eine wahre Freude, mitanzusehen.

 

Die Lehrkräfte standen mit Rat und Tat zur Seite und der eine oder andere entdeckte sein neues Lieblingsinstrument und vereinbarte eine Schnupperstunde.

 

Für die kleinen Besucher gab es wieder ein Bastelangebot. Die Lehrkräfte der musikalischen Früherziehung zeigten den Kindern, wie man aus alten Dosen und Luftballons ein tolles Percussion-Instrument basteln kann. Der Basteltisch war stets mit kleinen und großen Kreativen besetzt, die später stolz mit ihrem eigenen Instrument nach Hause gingen.

 

Beim Verein Musikahlisch e.V. Kahl können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein Instrument erlernen und an Auftritten und Ensembles - auch mit verschiedenen Instrumenten - mitwirken.

 

Für die ganz Kleinen gibt es den Babygarten (6 – 18 Monate), die Musikzwerge (18 Monate bis 4 Jahre) sowie die musikalische Früherziehung (4 – 6 Jahre ohne Begleitperson).

 

Weitere Informationen gibt es unter www.musikahlisch.de, buero@musikahlisch.de und per Telefon 06188/445733 zu den Bürozeiten.

Großer Vorspielnachmittag von MusiKAHLisch e. V. in Kahl am 6.5.2018 lud zum Zuhören ein

 

 

Am Sonntag, den 06. Mai 2018 lud der Verein MusiKAHLisch e.V. zu einem großen Vorspielnachmittag in die Räume der Kaldaha-Grundschule in Kahl ein.

 

Trotz des sehr schönen Wetters wurde die Einladung von vielen kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern wahrgenommen.

 

Ob Blockflöte, Geige, Gitarre, E-Gitarre, Klavier, Querflöte, Saxophon oder Schlagzeug –kleine und große Nachwuchstalente boten ihr Können in zwei Konzerteinheiten dar.

 

Den Auftakt machten die Kinder der Früherziehung mit einem Tanz, begleitet von Orffinstrumenten. Im Anschluss folgten Einzel- oder Ensembledarbietungen.

Jeder der jungen Talente brachte seinen Auftritt, vielleicht mit etwas Lampenfieber, jedoch mit Bravour und anschließendem belohnendem großen Applaus sowie stolzem Lächeln der Angehörigen dar.

 

Für die kleinen Besucher gab es wieder ein Bastelangebot. Die Lehrkräfte der Früherziehung zeigten den Kindern, wie man aus Haushaltsgegenständen ein tolles Percussion-Instrument basteln kann. Der Basteltisch war mit kleinen und großen Kreativen besetzt, die später stolz mit ihrem eigenen Instrument nach Hause gingen.

 

In der Pause konnte man sich bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken stärken (Danke an alle freiwilligen Bäckerinnen und Bäcker für die Kuchenspenden sowie jede helfende Hand)

und Informationen zu den verschiedenen Angeboten des Vereins MusiKAHLisch erhalten.

Kontakt

 

Telefon: 06188/445733

Ansprechpartner:

Simone Schulz         

email: buero@musikahlisch.de

 

Bürozeiten

 

am Montag,

Dienstag und Mittwoch

von 9.30 Uhr - 12.00 Uhr

während der bayer. Schulzeit

 

im Raum B2 in der Tiefebene

der Kaldaha Volksschule

 

Adresse

 

MusiKAHLisch e. V.
Hauptstraße 19
63796 Kahl a. Main

 

 

Bankverbindung

 

MusiKAHLisch e. V.
DE06 7955 0000 0011 2806 17

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MusiKAHLisch e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt